Office Supplies With Computer Keyboard On Gray Desk

Angebot: Microsoft Intune

Endpunkte standardisiert bereitstellen, verwalten und schützen

Endpoint Management stellt die IT vor immer größere Herausforderungen: Nicht nur arbeiten wir mit unterschiedlichsten Endgeräten inkl. BYOD, sondern auch immer mobiler von verschiedenen Orten aus. Dazu kommt der anspruchsvolle Balanceakt zwischen Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität bei der Einrichtung und der Sicherheit bzw. Kontrolle der einzelnen Geräte der Mitarbeitenden. ​

Microsoft Intune vereint die Aufgaben des Modern Endpoint Managements (MEM) unter einem Dach und birgt dabei den großen Vorteil, dass es oft schon in vorhandenen Microsoft Lizenzen inkludiert ist.

Welche Funktionen beinhaltet Microsoft Intune?

Übergreifende Verwaltung von Endpunkten

Integrierte Sicherheit

Verwaltung auch mobiler Anwendungen

Endpunktanalysen

Microsoft Configuration Manager

Intune bringt im Standard bereits viele Funktionen für das Endpoint Management mit. In erweiterten Plänen oder durch das Zubuchen von Add-ons können individuelle Anforderungen flexibel umgesetzt werden. Durch den Einsatz von Microsoft Intune ergeben sich für Sie folgende Vorteile:

  • Bereits inkludiert​: Enthalten in Microsoft 365 E3, E5, F1, F3, Business Premium und EMS E3 ​

  • Flexibel erweiterbar​: Add-ons oder erweiterte Pläne für Intune​

  • Integriert und umfassend​: Ein Produkt für alle Gerätetypen sorgt für das Einsparen von Zusatzkosten durch vergleichbare 3rd-Party Tools

Wann lohnt sich der Blick auf Intune?

Andere MEM-Lösung

Wenn Sie andere MEM-Lösungen im Einsatz haben und dafür zusätzlich zahlen, z.B. Airwatch​

On-Prem MEM-Lösung

Wenn Sie nach der Einführung von M365 noch auf eine On-Prem-Lösung für MEM setzen​

Optimierung

Wenn Sie Intune einsetzen und optimieren wollen​

Fehlende MEM-Lösung

Wenn Sie noch keine umfassende Lösung für ​MEM einsetzen​

Dadurch, dass Microsoft Intune in bestehenden Lizenzen schon inkludiert ist, macht sich dessen Einsatz umso mehr bezahlt.

Mit der novaCapta und dem Intune Workshop lernen Sie die Potenziale und den Business Value bezogen auf Ihr Unternehmen kennen. Intune optimiert vielfältige Bereiche der täglichen IT-Arbeit. Im Workshop werden diese Bereiche bezogen auf die aktuelle Handhabe und das Potenzial durch Intune überprüft:​

  • Konfiguration:​ Wie werden Geräte bereitgestellt? Welcher Aufwand besteht für IT und User? Welche Zwischenschritte sind notwendig?​

  • Software:​ Wie kommt Software auf die Geräte? Wie installieren User neue Anwendungen und was dürfen sie selbst installieren?​

  • Security & Compliance:​ Wie wird die Sicherheit der Geräte überprüft? Wie wird mit Unternehmens- und privaten Daten umgegangen?​

  • Support:​ Wie werden User unterstützt? Wird reaktiv oder proaktiv bei Problemen gehandelt?

Unser Microsoft Intune Starterangebot im Überblick

Mit unserem Angebot erfahren Sie per Hands-On-Ansatz, wie Microsoft Intune in Ihrem Unternehmen ein umfassendes Endpoint Management ermöglichen kann. Nach der Vorstellung der Möglichkeiten mit Intune starten wir in den gemeinsamen Workshop. Im Anschluss wissen Sie im Detail, was Intune bei Ihnen leisten kann und wo es konkrete Mehrwerte bietet – auch im Vergleich zu möglicherweise bestehenden Lösungen. Durch die Betrachtung Ihrer individuellen Ausgangssituation und Zielsetzung entsteht dann ein aussagekräftiger Plan für weitere Schritte und eine Auswandschätzung zur Vorlage bei Stakeholdern. Die Kosten unseres Angebots belaufen sich auf CHF 2'499.00 zzgl. MwSt.

Vorstellung von Microsoft Intune

  • Vorab: Ausfüllen einer Umfrage zur aktuellen Situation und den Anforderungen an die Lösung​
     
  • Einführung in Microsoft Intune und dessen Möglichkeiten für das Endpoint Management, insbesondere bezogen auf Konfiguration, Software Management, Security, Compliance und Support​
     
  • Erste Identifikation von Rahmen und Zielbild

Hands-On-Analyse

  • Gemeinsamer Workshop für den detaillierten Vergleich zwischen Ist- und Sollsituation sowie für Lösungswege mit Microsoft Intune, z.B. mit Fokus auf Mobile Device- und Mobile Application Management, App Protection Policies, Conditional Access, Malware Protection, Autopilot oder App-Lifecycle-Management​
     
  • Betrachtung angegliederter Lösungen wie z.B. Windows 365, Azure Virtual Desktop oder Defender for Endpoint

Aufbereitung der Ergebnisse

  • Entwicklung des Zielbilds mit einer Roadmap für ein Einführungsprojekt​
     
  • Bereitstellung einer detaillierten Aufwandsschätzung zur Vorlage bei Stakeholdern​
     
  • Betrachtung der Perspektive nach der Einführung, z.B. langfristige Intune-Verwaltung oder standardisierte Softwarepaketierung und -verteilung

Angepasst auf Ihre Ausgangssituation

Egal ob Sie eine andere Cloud-Lösung, eine On-Prem-Lösung, Teile von Intune oder noch keine Lösung fürs Endpoint Management im Einsatz haben: Das Workshop-Konzept orientiert sich an Ihrer individuellen Situation und Ihrem persönlichen Bedarf für den Lösungsweg.

Weitere Möglichkeiten für Endpunkte betrachten​

Microsoft Intune bietet umfassende Möglichkeiten für MEM. Auch nach der initialen Einrichtung von Intune kommen weitere Services für die Pflege von Intune oder die langfristig standardisierte Softwarepaketierung mit optionaler Verteilung in Betracht. Auch diese Möglichkeiten werden im Workshop berücksichtigt.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch zu den für Sie passenden Lösungen. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.