Happy black businesswoman using laptop typing and working online while sitting at workplace in office, copy space

Workshop: KI & ChatGPT für Unternehmen

ChatGPT, GPT-4 & Co. in Ihrem Unternehmen und Ihrer bestehenden IT-Landschaft nutzbar machen

Das Erfolgsversprechen von KI und (Chat)GPT: Auch und insbesondere im Unternehmenskontext führt der Einsatz zu erheblicher Effizienz und Optimierung von schier unendlichen Arten von Prozessen. Nach den ersten Gehversuchen mit GPT wird deutlich: Das Potenzial ist hoch. Gleichermassen geht es aber auch darum, passend zum Potenzial und den Integrationsmöglichkeiten eventuelle Begrenzungen oder Risiken zu bedenken, die durch den Einsatz von KI im Unternehmen entstehen können.

Mit unserem Angebot – bestehend aus Envisioning Workshop und Analyse sowie Umsetzung im Anschluss – treffen Sie die Vorbereitungen, damit der Einsatz von GPT in Ihrem Unternehmen den maximalen Nutzen erzielt.

Künstliche Intelligenz & GPT in Unternehmen effizient nutzen

Gerade an bestehende Strukturen kann GPT optimal anknüpfen. GPT nutzt die Daten und Dokumente im Ökosystem (z. B. Microsoft, SAP) als Grundlage für seine Antworten. Andersherum lässt sich das Finden von Informationen im z. B. Microsoft Umfeld mit GPT weiter optimieren. Beide Technologien profitieren voneinander und ermöglichen den Nutzenden so die beste Erfahrung.

ChatGPT für Unternehmen: Governance und Sicherheit bedenken

Mit einem eigenen GPT im Unternehmen entsteht ein geschützter Raum, der sicherstellt, dass Unternehmensdaten im Unternehmen bleiben. Kritisch wird der Einsatz von GPT und generell KI im Unternehmen dann, wenn die Technologie unreflektiert auf Daten und Dokumente zugreift bzw. den Nutzenden die Informationen ohne Berücksichtigung von Berechtigungen und Klassifizierungen zur Verfügung stellt. Für die Einführung von GPT im Unternehmen sollten daher immer zunächst die korrekten Berechtigungen und Klassifizierungen sichergestellt sein.

GPT-Einführung in Ihrem Unternehmen

GPT kann Inhalte nur begrenzt auswerten – gerade bei vielen verfügbaren Inhalten eine Herausforderung. Damit GPT immer nur mit den relevanten Inhalten arbeitet, können Inhalte vorgefiltert und klassifiziert werden. Genauso kann GPT unternehmenstypische Besonderheiten beachten und darauf trainiert werden. Unabhängig vom Einsatzszenario: Vorbereitung ist alles. Die Ergebnisse auf eine Abfrage sind immer nur so gut wie die zugrundeliegenden Inhalte. Diese müssen so vorbereitet werden, dass GPT die optimale Grundlage bereitsteht. In der Einrichtung sollten daher folgende Schritte beachtet werden:

  1. Datenbeschreibung: Inhalte werden beschrieben und vorsortiert  GPT arbeitet nur mit den Inhalten, die für die Abfrage auch relevant sind.
  2. Datenklassifizierung: Inhalte werden mit Berechtigungen versehen  der fragenden Person werden nur Inhalte gezeigt, für die sie berechtigt ist.
  3. Abfragebesonderheiten: GPT werden unternehmens-typische Merkmale antrainiert die Antwort berücksichtigt vorab definierte Besonderheiten des Unternehmens.

GPT Einführungsangebot der novaCapta

Mit diesem Angebot treffen Sie die Vorbereitungen, damit der Einsatz von GPT in Ihrem Unternehmen den maximalen Nutzen erzielt. Dazu werden zunächst die Voraussetzungen und Reifegrade der Inhalte untersucht, aus denen GPT die relevanten Informationen bereitstellen soll. Mit den Ergebnissen werden im Anschluss die gefundenen Lücken geschlossen. Ziel ist dabei immer, die optimale Grundlage dafür zu schaffen, dass GPT vorsortiert die relevanten Inhalte erhält und daraus eine möglichst präzise Antwort ableiten kann. Dabei geht es auch darum, die Inhalte mit Berechtigungen zu versehen, damit GPT die jeweilige Information stets ausschliesslich an berechtigte Personen weitergibt.

Die Einsatzzwecke sind dabei individuell wählbar. Durch die Umsetzung von Methoden und Strategien bezogen auf Ihren Einsatzzweck wird das Angebot auf Ihre Situation zugeschnitten. Insgesamt stellen Sie mit diesem Angebot sicher, dass GPT mit Governance und passend zu Ihren individuellen Anforderungen eingeführt wird.

Inhalte und Umfang

Teil 1

Analyse des Reifegrads:

  • Gemeinsamer Envisioning Workshop mit Blick auf den gewünschten / möglichen Einsatzzweck von GPT
  • Analyse des Reifegrads für den Einsatz von GPT (Bewertung und Eignung der von GPT zu untersuchenden Inhalte)
  • Sammlung und Priorisierung der Erkenntnisse aus der Analyse
  • Vorstellung der Ergebnisse mit Handlungsempfehlungen, Arbeitspaketen und einer ersten Aufwandsschätzung für die Umsetzung


Kosten: CHF 3'590.00 zzgl. MWST.

Teil 2

Umsetzung der Erfordernisse aus der Analyse in Teil 1, mit z. B.:

  • Bereitstellen der zu durchsuchenden Inhalte (Enterprise-Daten)
  • Aufbereiten und Indexieren der Inhalte
  • Klassifizieren und Beschreiben der indexierten Informationen innerhalb der relevanten Inhalte
  • Optimierung von Berechtigungen (Governance)
  • Finetuning und Anpassen von GPT und den Modellen auf unternehmenstypische Abfragen & Besonderheiten


Kosten nach Aufwand: ergibt sich durch die Analyse in Schritt 1

Ziele und Nutzen

  • Nach den ersten Gehversuchen mit GPT setzen Sie auf Ihren Erfahrungen auf und professionalisieren den Einsatz
  • Sie berücksichtigen die für Sie identifizierten Herausforderungen und relevanten Faktoren wie Informationssicherheit und Erweiterung des Konstrukts
  • Sie profitieren von der Erfahrung der novaCapta, die im Bereich KI, Data, Security und generell Microsoft zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt hat

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch zu den für Sie passenden Lösungen. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.