Happy business man listening to a discussion in an office

Microsoft Threat Protection Engagement

Den Reifegrad der eigenen Sicherheitsziele standardisiert überprüfen und optimieren

Die Komplexität der eigenen IT-Umgebung und Daten darin wächst kontinuierlich. Angriffe auf die IT von Unternehmen werden dabei immer ausgereifter und gezielter. Der Blick auf die eigene Ausgangslage und die Identifikation von Schwachstellen sind der Schlüssel, um sich vor Angriffen zu schützen. Unser Microsoft Threat Protection Engagement ermöglicht Ihnen den wertvollen Einblick in die Sicherheit Ihrer Cloud Umgebung.

Ob Identity & Access Management, die Handhabe von (sensiblen) Daten oder den Umgang mit Phishing-Versuchen: Sicherheitslücken können überall vorhanden sein. Diese zu identifizieren ist der erste Schritt hin zu einer ganzheitlichen Sicherheitsstrategie mit möglichst minimaler Angriffsfläche.

Umfang und Ablauf des Microsoft Threat Protection Engagements

Mit dem Microsoft Threat Protection Engagement finden heraus, wo Ihre Organisation aktuell in Bezug auf eine ganzheitliche Situation steht, und können konkrete Bedrohungen sowie Schwachstellen identifizieren. So wissen Sie im Anschluss genau, wie Sie Ihre Umgebung weiter vor Bedrohungen schützen können. Dabei erhalten Sie unmittelbaren Einblick in die relevanten Microsoft Security Tools, Microsoft 365 Defender und Microsoft Sentinel, und lernen deren Funktionsweise sowie Funktionsumfang kennen. Auch wenn Sie die eingesetzten Produkte wie Microsoft 365 Defender oder Microsoft Sentinel vielleicht schon im Einsatz haben, lohnt sich das Assessment dennoch. Der Einblick in standardisierte Best Practices und den Umgang mit den Tools hilft dabei, den Einsatz weiter zu professionalisieren und auszubauen.

Definition des Rahmens

Prüfung der Voraussetzungen in der eigenen Umgebung und Aufnahme der Anforderungen zur erfolgreichen Durchführung der Analyse

Vorbereitung der Analyse

Vorstellung und Konfiguration von Microsoft 365 Defender für Extended Detection and Response (XDR) und Microsoft Sentinel für Security Information and Event Management (SIEM)

Durchführung der Analyse

Aufdecken von Bedrohungen in Bezug auf die Cloud, On-Premises, E-Mails (insb. Phishing), Identity, Endpunkte und Daten inkl. Demo der automatischen Reaktion auf diese Bedrohungen

Ergebnis- präsentation

Unternehmensweite Sammlung und Vorstellung der identifizierten Schwachstellen und optimierbaren Konfigurationen sowie deren Priorisierung

Abschluss

Planung weiterer Schritte zur Optimierung und zum Ausbau Ihrer Sicherheitsstrategie

Microsoft Threat Protection Engagement auf einen Blick

  • Ihr Aufwand: Ihr Aufwand beläuft sich auf etwa einen halben Tag und variiert je nach Ausgangssituation und notwendigen Vorbereitungsmaßnahmen sowie Stakeholdern leicht. ​

  • Kosten: Dieses hochwertige Microsoft Engagement im Wert von 3'950.00 CHF können wir Ihnen ggf. kostenfrei anbieten. Dazu prüfen wir gerne Ihre Voraussetzungen.​

  • Lizenzen: Die für das Engagement notwendigen Lizenzen werden Ihnen für den Zeitraum des Engagements kostenfrei bereitgestellt.​

Inhalte

Das Threat Protection Engagement liefert Ihnen so in kürzester Zeit eine maximale Transparenz in Bezug auf Ihre individuelle Security-Situation, gibt Empfehlungen zur Optimierung und unterstützt Sie bei der internen Abstimmung mit verschiedenen Stakeholdern. Ein weiterer Vorteil: Während des Engagements lernen Sie die relevanten Microsoft Security Tools wie Microsoft 365 Defender und Microsoft Sentinel unmittelbar kennen.

  • Einblicke in aktuelle Sicherheitsschwachstellen ganz individuell bezogen auf Ihre IT-Umgebung
  • Spezifische Empfehlungen von Microsoft-Experten zu Ihrer Sicherheitsstrategie mit wichtigen nächsten Schritten
  • Kostenfreier Erhalt der IT Security Tools von Microsoft zum Verproben und individuellem Kennenlernen während des Engagements

Im Anschluss an das Assessment sind wir gerne für Sie da und setzen die notwendigen sowie weitere Schritte zur Steigerung Ihres Reifegrads um. Auch in Bezug auf weitere Sicherheitsthemen unterstützen wir Sie gerne und loten gemeinsam mit Ihnen aus, wo und wie Sie Ihre ganzheitliche Sicherheitsstrategie ausbauen können.

Kernziele des Assessments
  • Schwachstellen in der eigenen Umgebung identifizieren
  • Individuelle Lösungswege für die eigene Umgebung kennenlernen
  • Aktuelle Bedrohungen erkennen und unmittelbar abwehren
  • Hohes Verständnis für die Optionen mit den Microsoft Security Tools entwickeln

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch zu den für Sie passenden Lösungen. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.